IHR SCHICKSAL VERWALTE ICH

Mehr als eine Million Menschen in Deutschland haben zur Zeit einen rechtlichen Betreuer, weil sie aufgrund einer psychischen Erkrankung oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst besorgen können.

Sieben von zehn Betreuungen werden ehrenamtlich, meist durch Familienangehörige, geführt; steht kein geeigneter Kandidat zur Verfügung – wobei über die Eignung im Einzelfall noch zu reden sein wird – wird ein Berufsbetreuer eingesetzt. Jeder siebente Betreute ist süchtig, jeder fünfte dement. Zwei von fünf sind unter vierzig, jeder vierte ist über siebzig Jahre alt.

Link zu Dokumenten und statistischen Angaben zum Thema Betreuung:

http://www.bt-portal.de/wissen/downloads.html